StartseiteAktuelles
Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen

Veranstaltungen & Termine

November 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
01. November 2017

Austausch der Wasserzähler wegen Ablauf der Eichgültigkeitsdauer

Liebe Bürgerinnen und Bürger, im Auftrag der Stadt Allendorf (Lumda) wird die Firma Fritz Rohrleitungsbau GmbH & Co.KG aus Reiskirchen-Ettingshausen in den nächsten Wochen den Austausch der Wasserzähler vornehmen. Die Mitarbeiter der...
26. September 2017

Ergebnis Bundestagswahl am 24.09.2017 in Allendorf (Lumda) - Erst- u. Zweitstimme

  Wahlb. ohne Sperrv. Wahlb. mit Sperrv. Wahlbe- teili- gung Wähler dav. mit Wahl- schein Brief- wähler Ungült. Stimm- zettel Prof. Dr. Braun, Helge CDU Körner, Matthias SPD Goldbach, Eva GRÜNE Al- Dailami, Ali DIE LINKE Schulz,...
14. September 2017

Ideenwettbewerb: Neugestaltung des Nouvion-Platzes in Allendorf (Lumda)

Der Magistrat der Stadt Allendorf (Lumda) führt einen Ideenwettbewerb zur Neugestaltung des Nouvion-Platzes, der an der Ecke Bahnhofstraße / Londorfer Straße in Allendorf (Lumda) liegt, durch. Bei der Neugestaltung des Nouvion-Platzes...
17. August 2017

Verunreinigung von öffentlichen Straßen und Plätzen durch Hundekot

Die Beschwerden über unsachgemäße bzw. fahrlässige und nachlässige Haltung von Hunden häufen sich und die Beschwerden sind überwiegend auch berechtigt. Dabei geht es hauptsächlich darum, dass Hunde auf Gehwegen oder gar Spielplätzen koten...
01. Juni 2017

Anmeldepflicht von Hunden grundsätzlich innerhalb von 2 Wochen nach der Aufnahme in den Haushalt

Die Hundehalterin oder der Hundehalter ist unabhängig von der Hundesteuerpflicht verpflichtet, einen Hund innerhalb von zwei Wochen nach der Aufnahme in den Haushalt bei der Stadt Allendorf (Lumda) unter Angabe der Rasse und der Abstammung...
09. Mai 2017

Grundstückseigentümer müssen Regenwassernutzungsanlagen (Zisternen) und private Brunnen vor Inbetriebnahme anzeigen!

Die Nutzung von Regenwasser zur Einsparung von Trinkwasser hat als Ergänzung zu moderner Wasser sparender Sanitärtechnik erheblich an Bedeutung gewonnen. Darüber hinaus leistet die Regenwassernutzung einen wichtigen Beitrag zur...
26. April 2017

Angelegenheiten des Ortsgerichtes

Für Angelegenheiten, die das Ortsgericht betreffen (wie z. B. Unterschriftsbeglaubigungen und Schätzungen von Gebäuden) muss ein Termin mit dem Vorzimmer der Stadtverwaltung, Tel.: 9112-31, abgestimmt werden. Der Ortsgerichtsvorsteher...
02. Februar 2016

100 Kommunen für den Klimaschutz

Um den kommunalen Energiebedarf zu mindern, gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Gebäudemanagement, im Beschaffungswesen, in den kommunalen Unternehmen, sowie bei der Bauleitplanung und im Bereich der Stadtentwicklung. Die...
18. Juni 2015

Neue Radwanderkarte des Landkreises Gießen

Die neue Radwanderkarte „Radwandern im Landkreis Gießen“ ist in der Stadtverwaltung eingetroffen und kann zum Preis von 7,95 € im Bürgerbüro erworben werden. Bergen-Krause Bürgermeisterin
14. Oktober 2014

Gefüllte Glascontainer in den Stadtteilen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir bitten Sie heute um Ihre Mithilfe. Bereits seit längerer Zeit beobachten wir, dass, wenn die Glascontainer voll sind, die leeren Flaschen vor den Behältern abgestellt werden. Diese Handhabung hat...
01. September 2014

Die Revierförsterei informiert!

Wegen des fehlenden Frostes und der starken Vernässung des Bodens konnten in der letzten Einschlagssaison nicht alle bestellten Brennholzmengen zugeteilt werden. Diese offenen Bestellmengen werden nun in der nächsten Holzernteperiode, die...
24. Januar 2014

Pflegekinderdienst

Das Kreisjugendamt Gießen sucht engagierte Familien, die Interesse haben, ein Kind für eine befristete Zeit oder dauerhaft zu betreuen. Besonders für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, Geschwister und Kinder mit gesundheitlichen...
07. Dezember 2012

Kommunaler Schutzschirm Hessen (KSH)

Allendorf (Lumda) unter dem Kommunalen Schutzschirm - Was ist der Kommunale Schutzschirm Hessen? Der Kommunale Schutzschirm Hessen ist ein Programm zur Teilentschuldung von Städten, Gemeinden und Kreisen mit einer überdurchschnittlich...
13. März 2012

Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen (BeKo)

Die BeKo ist zentrale Anlaufstelle für ältere Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Gießen. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und trägerneutral. Wenn Sie Fragen haben .... zur häuslichen Betreuung und Versorgung im Alter...
13. März 2012

Sie suchen eine zuverlässige Betreuung für Ihr Kind unter 3 Jahren?

Informationen für Eltern zur Kinderbetreuung in Kindertagespflege erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Allendorf (Lumda), Frau Ommert, Tel. 06407/9112-37, oder auf der Homepage des Landkreises Gießen. Die Tagespflegepersonen in der Stadt...