Sicherheitsbeleuchtung in der Kindertagesstätte Totenhäuser Weg

Gemäß den gültigen Brandschutzvorschriften müssen bei mehrgeschossigen Kindergärten die Flucht- und Rettungswege mit einer Sicherheitsbeleuchtung gekennzeichnet werden.

Diese Sicherheitsbeleuchtung wurde im Zuge der Aus- und Umbauarbeiten im Dachgeschoss der Kindertagesstätte Totenhäuser Weg in Allendorf/Lumda eingebaut.

Die Beleuchtung der Flucht- und Rettungswege muss ständig sichergestellt sein. Da die Funktion der Sicherheitsbeleuchtung auch bei ausgeschaltetem Strom und bei Stromausfall gewährleistet sein muss, sind die Leuchten mit einem Akku ausgestattet. Daher leuchten die Sicherheitsleuchten auch in der Nacht. Eine Abschaltung ist aus Brandschutzgründen unzulässig und deshalb nicht möglich.

Dank mondernster LED-Technik haben die Sicherheitsleuchten nur einen sehr geringen Stromverbrauch.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

Benz
Bürgermeister