Neuwahl einer Schiedsfrau/eines Schiedsmannes im Schiedsamtsbezirk Allendorf (Lumda)

Die Aufgaben des Schiedsamts werden von einer Schiedsfrau oder einem Schiedsmann wahrgenommen. Die Amtszeit der bisherigen Schiedsfrau endet vorzeitig.

Gem. § 3 des Hessischen Schiedsamtsgesetzes müssen Schiedspersonen nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein.  Die Schiedspersonen sind ehrenamtlich tätig und werden von der Stadtverordnetenversammlung auf fünf Jahre gewählt.

Interessierte Personen, die ihren Wohnsitz innerhalb des Schiedsamtsbezirks Allendorf (Lumda) haben, können sich zur Wahl stellen. Nähere Auskünfte zu den Bewerbungsvoraussetzungen erteilt Herr Rausch, Fachbereichsleiter Hauptamt und Finanzen Tel. 06407/911234, E-Mail: finanzen@allendorf-lda.de.

Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 15.03.2024 einzureichen bei:

Magistrat der Stadt Allendorf (Lumda)

Haupt- und Personalamt

Bahnhofstraße 14

35469 Allendorf (Lumda)

 

Der Magistrat der Stadt Allendorf (Lumda) 

Schwarz, Bürgermeister