Nachrücken eines Mitgliedes der Stadtverordnetenversammlung

Herr Christoph Poß hat sein Mandat als Stadtverordneter der Stadt Allendorf (Lumda) niedergelegt.

Gemäß der Sitzzuteilung der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung 2016 wird die nächste noch nicht berufene Ersatzperson des Wahlvorschlags des BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, Herr Günter Muhly, wohnhaft in Allendorf (Lumda), Kleinmühle 1, als Nachrücker gem. § 34 Kommunalwahlgesetz (KWG) in die Stadtverordnetenversammlung berufen.

Gegen die Gültigkeit dieser Berufung kann jeder Wahlberechtigte innerhalb zwei Wochen vom Tage der Bekanntmachung an, schriftlich oder mündlich zur Niederschrift, bei der Besonderen Wahlleiterin der Stadt Allendorf (Lumda), Bahnhofstraße 14, Zimmer 6, Einspruch erheben.

Gez. Fricke, Besondere Wahlleiterin