Graffiti-Kurs in Allendorf (Lumda)

Am 25. August gibt es im Rahmen der Jungenaktionstage im Landkreis Gießen einen Kurs am Jugendzentrum in Allendorf, der zum Ziel hat, die Wände mit neuen, professionellen Graffitis zu verzieren. Dabei wird euch Ralf Hajdu helfen, ein Sprayer und Sozialpädagoge, der schon seit vielen Jahren ähnliche Veranstaltungen anbietet. In der Mittagspause gibt es einen kleinen Snack, Getränke stehen auch für euch bereit.

Der Kurs ist für Jungs von zehn bis 16 Jahren und kostet 10,- Euro. Er findet in Kooperation zwischen der Jugendpflege Allendorf (Lumda) und der Jugendförderung des LKGi statt und kann über deren Internetseite gebucht werden:  www.lkgi-jugendfoerderung.de. Weitere Informationen und den Flyer gibt es auch auf  www.juz-allendorf.de.

Klaus Gröger (Jugendpfleger)