Gestaltung von Urnenrasengräbern

Leider wurde wieder vermehrt festgestellt, dass die Urnenrasengräber mit Grabschmuck, wie z.B. Porzellanfiguren usw., versehen sind.

Urnenrasengräber sind gem. § 36 Abs. 1 der Friedhofsordnung der Stadt Allendorf (Lumda) für die Bepflanzung und Instandhaltung ausgenommen, damit die Rasenpflege ungehindert vorgenommen werden kann. Aus diesem Grund ist die Ablage von Grabschmuck auf den Urnenrasengräbern nicht erlaubt.

Da die Nutzungsberechtigten bereits darauf hingewiesen wurden, keinen Grabschmuck auf den  Urnenrasengräbern abzulegen, wurde seitens der Friedhofverwaltung veranlasst, den Grabschmuck von den Urnenrasengräbern zu entfernen und zu entsorgen.

In regelmäßigen Abständen wird der Bauhof nun kontrollieren, dass kein neuer Grabschmuck abgelegt wird. Sollte sich erneut Grabschmuck auf einem Urnenrasengrab befinden, wird dieser wieder entsorgt.

Wir bitten um Beachtung!

Benz, Bürgermeister