Gemeinwesenarbeit des Landkreises Gießen in Allendorf (Lumda)

Die Gemeinwesenarbeit des Landkreises Gießen in Allendorf (Lumda) orientiert sich an den Bedarfen der Menschen vor Ort und entwickelt daraus Formate und Angebote, um Gemeinschaft, Integration und gute Nachbarschaften sowie soziale Aktivitäten zu fördern. Darüber hinaus bietet die GWA Vereinen und ehrenamtlich Engagierten sowie Menschen in allen Lebenslagen eine individuelle und bedarfsgerechte Beratung.

Die Gemeinwesenarbeit steht allen Einwohnerinnen und Einwohnern zur Verfügung.  Alle Bürgerinnen und Bürger dürfen und sollen ihre Ideen einbringen, Fragen stellen, Probleme schildern oder sich Rat holen – gleich ob als Einzelperson, Verein, Institution oder Interessengemeinschaft.

Kontakt: Lucas Richter, Koordinator für Gemeinwesenarbeit, Kirchstraße 42, 35469 Allendorf (Lumda) (im Museumskeller, ebenerdig und barrierefrei) Tel.: 0151/65257952 E-Mail:  gwa-allendorf[at]zaug.de Sprechstunde: Montags, 10-12 Uhr und nach Vereinbarung. Weitere Informationen unter  https://www.zaug.de/projekte/gemeinwesenarbeit/

Die Gemeinwesenarbeit in Allendorf (Lumda) wird gefördert aus Mitteln des Landkreises Gießen. Umgesetzt wird die Gemeinwesenarbeit im Landkreis Gießen vom „Zentrum Arbeit und Umwelt – Gießener gemeinnützige Berufsbildungsgesellschaft mbH“ (ZAUG gGmbH).